Wir schreiben das Jahr 25 nach Redbird
ACHTUNG: Das unten abgebildetet Pferde gibt es tatsächlich, hat aber nichts mit den nachfolgenden Angaben gemein.

Pablo SD


Lebensnummer: 5150585
*5 vor Redbird - Oldenburger - Hengst - Rappe - 169 cm
Pablo SD wurde von Gestüt Sundancer gezogen und ist im Besitz von Sportzentrum Redbird


gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail gallery thumbnail
Das Copyright der Bilder liegt bei Katharina Erfling

Pablo SD kurz beschrieben:
Während sein Vater Sundancer´s Payeto Sp lieber mal einen Schritt zurückmachte, tritt sein Sohn Pablo SD recht schnell vorwärts. Regelmäßig müssen wir den schicken Rappen bremsen, damit er nicht übereifrig wird. Er hat halt seinen eigenen Kopf und wird dabei gerne mal etwas dominant. Hengstmanieren legt der Hengst während der Decksaison gerne an den Tag und macht gern einen auf Macho. Trotzdem kann er zwischen Deckeinsatz und Turniersport unterscheiden, auch wenn er gerne auf dem Turnierplatz den Stuten hinterherschielt, bleibt er artig. Auch in Pablos Abstammung befindet sich königliches Blut. Palantir GN, Fortimer xx, Edition GN und der kürzlich Verstorbene Schowmaster GN zieren sein Abstammung. Ein Traum für jeden Züchter.

Dass der Hengst Potenzial haben muss, sieht man eigentlich schon an seiner Abstammung. So ist es auch. In der Königsklasse ist der schicke Rapphengst nun schon unterwegs und zeigt sich auf dem Viereck einfach toll. Totilas Nr.2? Eher nicht. Dafür fehlt Pablo einfach die Beinaktion. Dafür besitzer er aber drei tolle Gangarten. Im Schritt fließt er förmlich dahin. Im Trab stolziert er los und im Galopp sitzt man auf ihm wie auf einem Sofa. Das einzige Problem was der Hengst hat sind die Piaffen. Gerne hebt er sich mal raus oder bleibt einfach stehen. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Dazu ist der Rapphengst ziemlich vielseitig. Sein Zuhause ist eindeutig das große Viereck aber auch auf dem Springplatz macht sich der Rapphengst gut und gelegentlich geht er auch mal über Naturhindernisse. Noch mehr Spaß macht ihm allerdings das Kutsche ziehen.

Sein Züchterischdebüt hat er Breites gegeben. Aus seinem ersten Deckeinsatz ist ein schicker Rapphengst entstanden, der auf den Namen Provider Beast hört. Genau so Vielseitig wie der Vater zeigt sich der Hengst. Aus seinem zweiten Jahrgang ist die Stute Passion entstanden von der wir noch viel erwarten können.

Pablo SD ist derzeit in der Dressur ausgbildet bis zur Klasse Grand Prix und könnte irgendwann mal Grand Prix gehen.
Im Springen ist Pablo SD ausgebildet bis zur Klasse E und kann irgendwann mal E gehen.
Pablo SD ist derzeit im Gelände bis zur Klasse E ausgebildet und wird irgendwann mal E gehen.
Eva Kenzko ist der Turnierreiter von dem Pferd.




Zucht

Zuchtzulassung Nein
Rassetyp Gangarten
Exterieur Rittigkeit & Springtechnik
Interieur Gesamtnote 0




Erfolge


virtueller Reiterhof!?

Diese Webseite ist Teil eines Online-Rollenspiel. Die Privatzucht Redbird existiert nicht! Es ist alles Virtuelle und frei erfunden. Die abgebildeten Pferde wurden frei erfunden und haben im realen Leben nichts mit den dargestellten Pferden zu tun! Auch alle ihr aufgeführten Personen gibt es nicht. Sie alle sind alle erfunden.

Copyright Layout

Das Copyright des Bildes im Layout liegt bei Fee Fotografie.


Wir haben das Jahr 23 nach Redbird. Die nächste Alterung findet am 01.01.2018 statt